Start
0
Patienten
0
Therapeuten
0
FAQ
0
Publikationen
0
Service
0
Ratgeber
0
Therapeutenliste
0
Lehrpraxis EATCM / DAA
0

Wirkung über eine wohldosierte zeit: Templantate

Sie sind nicht berechtigt, diesen Bereich zu sehen.
Sie müssen sich anmelden.

Tips Krankheitsbilder
Inauris Aktuell
Wissen: Adipositas

Adipositas bedeutet starkes Übergewicht und zu viel Körperfett und wird mittels Körpermasseindex (BMI) gemessen und abgegrenzt. Besonders nachteilig sind Fettdepots im Bauchraum und an den inneren Organen. Indikatoren für den Anteil von Körperfett und dessen Verteilung sind der Bauchumfang und das Taille-Hüft-Verhältnis.

Entscheidend für das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung ist aber nicht der BMI, sondern das Fettverteilungs-muster. Besonders nachteilig wirken sich Fettdepots im Bauchraum und an den inneren Organen aus. Dieses innere Bauchfett („intraabdominales Fett“, „viszerales Fettgewebe“) beeinflusst den Fett- und Kohlenhydrat-stoffwechsel (Zuckerstoffwechsel), und führt zu Fettstoffwechsel-störungen und Diabetes.

[Quelle: Wikipedia]

Wissen: BMI

Der BMI (Body Mass index)gibt das Verhältnis zwischen Gewicht und Körpergröße an. Er wird oftmals als Maßeinheit für den Schweregrad von Über- oder Untergewicht verwendet. Wenn der BMI höher als 25 ist, gilt das Normalgewicht als überschritten und man spricht von „Übergewicht“.

Beachte: Normalgewicht muss nicht zwangsläufig gleich Wohlfühlgewicht sein. Es kommt immer auf ein gesundes Verhältnis an. Der Körper soll im Gleichgewicht sein! Die Akupunktur kann helfen, dies zu erreichen.

TopThemen

Neu: Videos zur Implantat-Akupunktur

zurück zur Startseite
Patienteninformationen über Implantat-Akupunktur
Informationen für Ärzte und Therapeuten
häufig gestellte Fragen zur Implantat-Akupunktur
Downloads, Links, Kontakte, Interaktive Services
Presseartikel, Essays, Forschung und Studien
Tips und Specials zu Krankheitsbildern und besonderen Therapien