Start
0
Patienten
Einf├╝hrung
Behandlung
Krankheitsbilder
Nachsorge
Patientenberatung
Wissen: Ohrakupunktur
Therapeutenverzeichnis
0
Therapeuten
0
FAQ
0
Publikationen
0
Service
0
Ratgeber
0
Therapeutenliste
0
Lehrpraxis EATCM / DAA
0

bitte nach der Therapie beachten...

Die verwendeten Nadeln bestehen aus so genannten ÔÇ×hoch-biokompatiblenÔÇť Materialen (Titan oder Resomer). Allergische Reaktionen sind nicht bekannt. Bei Patienten mit besonders empfindlicher Haut kann in seltenen F├Ąllen unmittelbar nach der Behandlung eine leichte Hautr├Âtung, Juckreiz oder Entz├╝ndung auftreten. Diese Symptome bilden sich meist nach 1-2 Tagen zur├╝ck. Um dem vorzubeugen, beachten Patienten bitte unmittelbar nach der Therapie folgende Regeln:

  • Ohren m├Âglichst nicht ber├╝hren bis 48 Stunden nach der Implantation
  • Bitte keine Ohrringe tragen innerhalb der ersten 48 Stunden
  • Eine leichte R├Âtung und ein Hitzgef├╝hl k├Ânnen nach der Implantation auftreten
  • Der Verlust eines Implantats ist m├Âglich. Bitte verst├Ąndigen Sie in diesem Fall Ihren Arzt oder Therapeuten
  • Bei Schmerzen am Ohr nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit Ihrem Arzt oder Therapeuten auf.
  • Innerhalb der ersten 48 Stunden nach der Implantation kann es zu einer Verschlechterung der Befindlichkeit / Symptomen kommen (Erstverschlimmerung / Heilreiz)

Nachsorge und Nachkontrolle

Bitte nehmen Sie eine sorgf├Ąltige Nachsorge / Nachkontrolle durch Ihren Therapeuten in Anspruch. Je nach Behandlung und Indikation kann der Zeitraum zwischen Implantation und Nachkontrolle verschieden sein. Ihr Therapeut ber├Ąt Sie hierzu ganz gezielt.



Tips Krankheitsbilder
Inauris Aktuell
TopThemen

neue Seminartermine
f├╝r Therapeuten!

zur├╝ck zur Startseite
Patienteninformationen ├╝ber Implantat-Akupunktur
Informationen für Ärzte und Therapeuten
h├Ąufig gestellte Fragen zur Implantat-Akupunktur
Downloads, Links, Kontakte, Interaktive Services
Presseartikel, Essays, Forschung und Studien
Tips und Specials zu Krankheitsbildern und besonderen Therapien