Start
0
Patienten
0
Therapeuten
0
FAQ
0
Publikationen
0
Service
0
Ratgeber
0
Therapeutenliste
0
Lehrpraxis EATCM / DAA
0

Wirkung ├╝ber eine wohldosierte zeit: Templantate

Sie sind nicht berechtigt, diesen Bereich zu sehen.
Sie müssen sich anmelden.

Tips Krankheitsbilder
Inauris Aktuell
Wissen: Adipositas

Adipositas bedeutet starkes ├ťbergewicht und zu viel K├Ârperfett und wird mittels K├Ârpermasseindex (BMI) gemessen und abgegrenzt. Besonders nachteilig sind Fettdepots im Bauchraum und an den inneren Organen. Indikatoren f├╝r den Anteil von K├Ârperfett und dessen Verteilung sind der Bauchumfang und das Taille-H├╝ft-Verh├Ąltnis.

Entscheidend f├╝r das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung ist aber nicht der BMI, sondern das Fettverteilungs-muster. Besonders nachteilig wirken sich Fettdepots im Bauchraum und an den inneren Organen aus. Dieses innere Bauchfett (ÔÇ×intraabdominales FettÔÇť, ÔÇ×viszerales FettgewebeÔÇť) beeinflusst den Fett- und Kohlenhydrat-stoffwechsel (Zuckerstoffwechsel), und f├╝hrt zu Fettstoffwechsel-st├Ârungen und Diabetes.

[Quelle: Wikipedia]

Wissen: BMI

Der BMI (Body Mass index)gibt das Verh├Ąltnis zwischen Gewicht und K├Ârpergr├Â├če an. Er wird oftmals als Ma├čeinheit f├╝r den Schweregrad von ├ťber- oder Untergewicht verwendet. Wenn der BMI h├Âher als 25 ist, gilt das Normalgewicht als ├╝berschritten und man spricht von ÔÇ×├ťbergewichtÔÇť.

Beachte: Normalgewicht muss nicht zwangsl├Ąufig gleich Wohlf├╝hlgewicht sein. Es kommt immer auf ein gesundes Verh├Ąltnis an. Der K├Ârper soll im Gleichgewicht sein! Die Akupunktur kann helfen, dies zu erreichen.

TopThemen

neue Seminartermine
f├╝r Therapeuten!

zur├╝ck zur Startseite
Patienteninformationen ├╝ber Implantat-Akupunktur
Informationen für Ärzte und Therapeuten
h├Ąufig gestellte Fragen zur Implantat-Akupunktur
Downloads, Links, Kontakte, Interaktive Services
Presseartikel, Essays, Forschung und Studien
Tips und Specials zu Krankheitsbildern und besonderen Therapien